Doktorandenservice


Der Informations- und Forschungsverbund Hochsensibilität unterstützt speziell zum Thema forschende Doktoranden.

Wenn Sie möchten, können wir u. a.

  • Sie benachrichtigen, sofern uns eine neue wissenschaftliche Veröffentlichung (peer-reviewed) zum Thema zur Kenntnis gelangt,

  • Ihnen Exemplare bisher veröffentlichter Dissertationen in deutscher Sprache zukommen lassen,

  • Ihnen eine kleine Anschubfinanzierung (Nanostipendium) zur Verfügung stellen,

  • Sie bei der Probandenfindung unterstützen sowie

  • Sie mit anderen zum Thema forschenden Wissenschaftlern vernetzen.

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, melden Sie sich (unverbindlich) unter .


Laufende von uns unterstützte Dissertationsprojekte:
Abgeschlossene von uns unterstützte Dissertationsprojekte:


Letzte Aktualisierung: 04.02.2018