06.02.19 - Forschung: Probanden gesucht

Für eine Masterarbeit an der Universität Bamberg im Fach Psychologie zum Thema Achtsamkeit, Wohlbefinden und Hochsensibilität werden Probanden gesucht, die bereit sind, einen Fragebogen im Internet auszufüllen.

Lisa Taubmann und Nina Bauer sind Studentinnen der Psychologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und sind dabei, eine Masterarbeit in ihrem Fach zu schreiben. Da es in der Arbeit um Hochsensibilität gehen soll, unterstützen wir die Arbeit gern und dokumentieren im Folgenden den Ausschreibungstext, verfasst von Lisa Taubmann:


Studie zu Achtsamkeit, Wohlbefinden und Hochsensibilität


Liebe Studieninteressierte,

Kennen Sie das? Sie wollten auf dem Weg zur Arbeit noch beim Bäcker vorbei und sind nun aber wie im Autopiloten direkt zu Ihrer Arbeitsstelle gelaufen? Sie stehen nach einer Stunde am Schreibtisch auf und merken jetzt erst, dass Sie eigentlich die ganze Zeit richtig Durst hatten? Wir wollen wissen, wie sich das Bewusstsein für unsere Handlungen im Alltag darauf auswirkt, wie es uns geht, und welche Rolle Hochsensibilität dabei spielt! Für meine Masterarbeit im Fach Psychologie an der Universität Bamberg untersuche ich die Zusammenhänge zwischen Achtsamkeit, Wohlbefinden und Hochsensibilität. Dazu brauche ich Ihre Unterstützung! Bearbeiten Sie einfach ganz bequem online die Studie (Dauer ca. 15 Minuten) und Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Forschung in diesem Gebiet. Selbstverständlich ist die Studie vollkommen anonym und dient rein wissenschaftlichen Zwecken.

Der Link lautet: https://www.soscisurvey.de/studie2019/.


Vielen herzlichen Dank!