18.05.18 - Veranstaltungshinweis: Lütjenburg (Update)

Am 27. Mai findet in Lütjenburg ein Vortrag zum Thema Hochsensibilität statt.

Referentin ist die Diplom-Sozialwissenschaftlerin und systemisch-lösungsorientierte Therapeutin Petra Moira Schmidt von der Praxis für Hochsensibilität und Hochbegabung in Lütjenburg.

Wir dokumentieren den Veranstaltungstext wie folgt:


Vortrag: Die Stärken der Hochsensibilität und -begabung

Begabte und sensible Menschen haben viele Stärken – insbesondere ein großes Einfühlungsvermögen und Mitgefühl, einen starken Forscherdrang, Kreativität, Verantwortungsgefühl, die Tendenz, Beziehungs- und Gemeinschaftsfähigkeit herzustellen sowie das Bedürfnis, Gegebenheiten zu verbessern oder anderen durch ihre Aktivitäten Freude zu bereiten.

Sie nutzen diese Ressourcen beruflich als selbständige Unternehmer, Künstlerinnen, Handwerker, Therapeutinnen, Computerfachleute, Designerinnen, Erzieher, Lehrerinnen, Wissenschaftler ... Damit sich die eigenen Potenziale entfalten können ist notwendig, dass beide Gruppen im Gleichgewicht sind.

Im Vortrag werden Herangehensweisen beschrieben, die dazu beitragen, innere Balance zu erlangen. Darüber hinaus werden typische Merkmale und Verhaltensweisen beider Gruppen erläutert. Sie helfen – neben der Selbsteinschätzung – auch, Kinder und Jugendliche – ihren Eigenschaften entsprechend – zu fördern. Dies ist besonders wichtig, da es geraden bei Hochsensiblen und -begabten häufig zu Fehldiagnosen (z.B. AD(H)S, Depression) kommt, die oftmals eine medikamentöse Behandlung nach sich ziehen. Sie werden „therapiert“, obwohl es sich um völlig „normale“ Charakteristiken eines Anteils der Bevölkerung (hochsensibel sind ungefähr 20 Prozent, hochbegabt ca. 2-3 Prozent) handelt. Daher ist Aufklärung dringend notwendig.

Während des Vortrages besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und im Anschluss daran die Gelegenheit zu einer kurzen persönlichen Beratung.

Der Eintritt ist frei, „ein Hut geht um“.

Referentin: Petra Moira Schmidt, Diplom-Sozialwissenschaftlerin, systemisch-lösungsorientierte Therapeutin

Zeit: Samstag, 27.05.2018 um 11 Uhr

Ort: Praxis für Hochsensibilität und -begabung, Am Markt 1a, 24321 Lütjenburg

Weitere Informationen: www.hochbegabt-hochsensibel.com, Tel. 04381-4040964.


Update 20.05.: Wir werden darauf aufmerksam gemacht (Dankeschön!), dass sich hier der Fehlerteufel eingeschlichen hat. Die Veranstaltung ist am Sonntag, den 27.05.