buy synthroid online

03.05.17 - Veranstaltungshinweis: Dortmund, Münster, Coesfeld, Stadtlohn

Von Mai bis Oktober werden in Dortmund, Münster, Coesfeld und Stadtlohn Informationsveranstaltungen zum Thema Hochsensibilität angeboten.

Referentin ist Tanja Gellermann, deren Website sich unter: http://mitbiss.com/ findet.

Die einzelnen Termine sind wie folgt:

– 18. Mai: Hochsensible Schülerinnen und Schüler - Methoden und Sichtweisen um Wahrnehmungsbegabungen als Potenzial zu entdecken und nutzbar zu machen (Lehrerfortbildung) - AUSGEBUCHT!!! (Warteliste) 8 Ustd.; 10:00 -16:45 Uhr; Verband Bildung und Erziehung, VBE-Haus Dortmund. https://veranstaltungen.vbe-nrw.de/terminanzeigen.php?tid=3190

– 1. Juli: Meiner Marke auf der Spur - Kreativ-Workshop zur Berufungsfindung und zum authentischen Selbstmarketing für hochsensible Menschen.
7 Std., 11:00 - 18:00 Uhr; Veranstaltungsort Münster. (in Kooperation mit Doris Reich; www.doris-reich.com) Weitere Infos http://www.mitbiss.com/Markenspur.211.0.htm. Anmeldung direkt über oder telefonisch: 0251 6743661

– 19. September: Hochsensible Schülerinnen und Schüler - Methoden und Sichtweisen um Wahrnehmungsbegabungen als Potenzial zu entdecken und nutzbar zu machen (Lehrerfortbildung)
8 Ustd.; 10:00 -16:45 Uhr; Verband Bildung und Erziehung, VBE-Haus Dortmund. Weitere Infos: Gudula Farinella, Telefon: 0231 420061 (Anmeldelink folgt in Kürze)

– 7. Oktober: Hochsensibilität in der Schule oder Kindergruppe (Tagesfortbildung für Erzieher*innen, Lehrer*innen, Sozialpädagog*innen und Tageseltern)
8 Std., 9:00 -17:00 Uhr; Haus der Verbände; Münster. Anmeldung und weitere Infos: Kolping Akademie, Telefon: 02541 803-473. (Anmeldeschluss: 15.9.2017) kolping-ms.org/de/bildung/berufliche-bildung/angebote/201101177.php

– 9. Oktober: Mein Kind ist irgendwie anders! Hochsensibilität bei Kindern und Jugendlichen (Vortrag für Eltern)
3 Ustd., 19:30 - 21:45 Uhr; Familienbildungsstätte Coesfeld. Anmeldung und weitere Infos: Monika Wesberg, Telefon: 02541 949233

– 14. Oktober: Ist mein Kind hochsensibel? Ein Temperament zwischen Wahrnehmungsbegabung und Reizüberflutung (Elternworkshop)
7 Std., 10:00 - 17:00 Uhr; Jugend- und Familienbildungswerk Stadtlohn. Weitere Infos und Anmeldung: Dorothe Döbbelt: Telefon: 02563-969714 https://www.jfb-stadtlohn.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=M410-101&kursname=Ist+mein+Kind+hochsensibel+Ein+Temperament+zwischen+Wahrnehmungsbegabung