buy synthroid online

27.06.17 - Wissenschaft: Neues Paper deutscher Wirtschaftswissenschaftler

Im April ist ein neues Paper deutscher Wirtschaftswissenschaftler zum Thema Hochsensibilität veröffentlicht worden.

Die Fundstelle lautet:

Andresen, M., Goldmann, P., & Volodina, A. (2017). Do Overwhelmed Expatriates Intend to Leave? The Effects of Sensory Processing Sensitivity, Stress, and Social Capital on Expatriates' Turnover Intention. European Management Review. doi: 10.1111/emre.12120
Der Text ist im Internet verfügbar unter http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/emre.12120/full.

Der Aufsatz ist anscheinend entstanden am Lehrstuhl von Prof. Maike Andresen an der Universität Bamberg; nähere Informationen zum Lehrstuhl finden sich unter https://www.uni-bamberg.de/bwl-pm/lehrstuhl/prof-dr-maike-andresen/.


Hattip: Patrice Wyrsch